A) Stellenangebot 70-88 %: ..................wir wünschen uns Verstärkung!

Die Aufgabengebiete sind unterschiedlich und an verschiedenen Orten, je nach dem, für welchen Bereich Sie sich begeistern können, kann ich einen Platz anbieten in:

1. Heime in Wolfegg-Altann mit geriatrischen Patienten an wö. 2,5 Tagen, welche überwiegend psychisch-funktionelle Behandlungen erhalten, aber auch sensomotorisch perzeptive Behandlungen oder Hirnleistungstraining. Hierfür suchen wir jemanden mit Hirn und Herz für unsere älteren Patienten......und/oder

2. WfbM in Rosenharz an wö. 1,5 Tagen für die Ergotherapie mit Menschen mit Behinderung.... und/ oder

3. Praxis in Leutkirch an wö. 1 Tag in der Pädiatrie und Hausbesuche bei neurologischen Patienten.

Wir bieten eine ausführliche Einarbeitung in einem erfahrenen, sehr nettem Team, 30 Tage Urlaub, Teambesprechungen. Wir wünschen uns jemanden mit Freude und Begeisterung für die ergotherapeutische Arbeit, Flexibilität und Sorgfalt.

Bitte senden Sie mir Ihre Bewerbung oder rufen Sie mich an. Elisabeth Schmölzer

B) Gruppentherapeutische Angebote für Kinder und Jugendliche:

  • MKT- Marburger Konzentrationstraning für Kinder und Jugendliche im Alter von
    5 bis 16 Jahren und begleitendes Elterntraining.
    Leitung: Sandra Kargruber und Elisabeth Schmölzer
  • Attentioner Traning für Kinder im Alter von 6-15 Jahren
    Hier lernen die Kinder, sich nicht ablenken zu lassen und die fokussierte und geteilte Aufmerksamkeit zu trainieren.
    Leitung: Sandra Kargruber und Elisabeth Schmölzer
  • Basis- und Strategietraining nach Lauth und Schlottke für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren
    Es wird schrittweises Vorgehen und überprüfen trainiert mit den Tricksätzen: "was ist meine Aufgabe", "wie ist mein Plan", "halt Stopp überprüfen", "ich arbeite sorgfältig und bedacht", "das habe ich gut gemacht".
    Leitung: Elisabeth Schmölzer


Multimodales Aufmerksamkeits- und Gedächtnistraining nach Despina Muth-Seidel für Kinder von 4 bis 10 Jahren. Leitung Elisabeth Schmölzer
Die Aufmerksamkeit und Merkfähigkeit wird über die Sinne geschult. Dazu werden Bewegungselemente und Spiele aus der Psychomotorik eingebaut. Kinder lernen, genau hinzusehen, genau hinzuhören, gehörtes umzusetzen.